Impressum | Kontakt
Deutsch Italian 

Geschichte

Der Männergesangsverein Welschnofen, MGV-Welschnofen, wurde am 14. März 1992 von dreiundzwanzig singfreudigen Männern aus Welschnofen gegründet.

Der erste Obmann Hansi Pichler führte den Chor mit großem Einsatz 12 Jahre bis 2004.

 

Die ersten 10 Jahre wirkte Konrad Prieth als Chorleiter und erreichte mit dem Chor beachtliche Anerkennung und Auszeichnungen. Vom Herbst 2002 bis Frühjahr 2006 stand Ottmar Leimgruber am Dirigentenpult. Anschließend übernahm Heini Gummerer für einige Monate die Leitung des Vereins.

Seit Herbst 2006 führt Ivan Dejori als Chorleiter mit großem Erfolg unseren Verein.

Seit 13. Jänner 2004 leitet Luis Meraner als Obmann den MGV.

 

DIE VERGANGENHEIT BEWAHREN, AUFGESCHLOSSEN SEIN FÜR NEUES, VERBINDUNGEN SCHAFFEN, BRÜCKEN SCHLAGEN, dies ist das erklärte Ziel des Männergesangsvereins Welschnofen. In diesem Sinne pfl egen und fördern wir sowohl die alpenländische und weltliche; als auch die geistliche Chormusik. Derzeit hat der Chor 25 Mitglieder, wobei alle vier Register mit jeweils sechs Männern vertreten sind.